SV Weissenbach vs. FC Höfen (1 : 4)

Spielbericht:

Sieg beim amtierenden Meister!!! Am 9. Spieltag dieser Saison waren wir am Freitagabend zu Gast beim SV Weißenbach. Bei nasskalten Bedingungen hatten wir uns vorgenommen, an die zuletzt gezeigten Leistungen anzuknüpfen und nicht mit leeren Händen nach Höfen zurückzukehren.

Zu Beginn war unser Spiel etwas zerfahren, wir brauchten 15 Minuten, um ins Spiel zu finden. In dieser Phase kam es zu einigen Fernschüssen, die für unseren Hechi im Goal kein Problem darstellten. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wurden wir stärker und konnten immer wieder Nadelstiche über unsere Spitzen setzen, die jedoch nicht den Weg ins Tor fanden, NOCH NICHT! Weißenbach blieb auch immer wieder durch Ihre Flügelflitzer gefährlich, aber unsere Mannschaft arbeitete gut nach hinten und unsere Abwehr unter der Regie von Mutschi wurde immer souveräner. Mit einem 0:0 ging es dann in die Halbzeit, wo wir uns vornahmen, weiter nach vorn zu spielen und uns sicher waren, dass wir uns an diesem Tag für unsere Leistung belohnen werden.

In der 2. Halbzeit kamen wir dann besser ins Spiel. Immer wieder bohrten unsere Stürmer die gegnerische Abwehr an, jedoch führte das gute Stellungsspiel des Gegners des Öfteren zu Abseitsentscheidungen. In der 58. Minuten war es dann soweit. Nach einer guten Passkombination stach Höffi auf unserer rechten Seite durch und erzielte aus vollem Tempo mit einem unhaltbaren Schuss das 1:0 für Höfen. Wir spielten weiter und 7 Minuten später klingelte es erneut. Nach einem Sololauf von Galli konnte der Weißenbacher Torhüter den Schuss lediglich abprallen lassen und hier kam unser Mario, der zum 2:0 abstaubte. Unsere beiden Stürmer erarbeiten in der 75. Minuten eine weitere Großchance, bei der Mario durch ein Foul im gegnerischen Strafraum am Toreinschuss gehindert wurde. Den daraus resultierenden Elfer verwandelte Höffi souverän zum 3:0. Acht Minuten später belohnte auch Galli sich für seine gute Leistung. Aus einer Nachlässigkeit in der gegnerischen Abwehr heraus, schnappte Galli sich den Ball und schob erfolgreich zum 4:0 ein. In der Schlussphase wurde es allerdings auch nochmal in unserer Abwehrreihe hektisch. Weißenbach traf noch 2 Mal Aluminium und kurz vor Schluss gelang noch der Ehrentreffer zum abschließenden Endstand von 4:1 für Höfen.

Fazit:

Mit einer geschlossenen kämpferischen Leistung der Mannschaft und mit dem Willen, in Weißenbach ein gutes Spiel abzuliefern, fuhren wir verdient 3 wichtige Punkte ein und schoben uns damit in der Tabelle an Weißenbach vorbei!!!

Ein großer Dank geht an unsere Fans, die uns trotz mieser Witterunsbedingungen unterstützt haben!

Tore:

Höffi 2x, Mario 1x, Galli 1x

Kommentare geschlossen.