Steeg vs. FC Höfen

Spielbericht:

Nach dem schweren Spiel gegen den FC Int. Reutte mußte der FC Höfen auswärts beim Tabellenschlußlicht seine Hausaufgaben erledigen. Aufgrund einiger verletzten und gesperrten Spielern fuhr man mit einem kleineren aber mit vielen jungen Spielern nach Steeg, mit dem Ziel die 3 Punkte nach Höfen zu entführen.

In den ersten 10 Minuten befanden wir uns in der Findungsphase, fanden dann aber viel besser ins Spiel und konnten die ersten Abschlüsse verzeichnen. Den Torreigen zum 0:1 eröffnete Gundl jun. (sein erstes Tor in der KM, Glückwunsch) nach schöner Vorarbeit von Pasu. Kurz darauf konnte Steeg den Ball nach einer von uns ausgeführten Ecke nicht klären und unser Manu K. ließ den gewonnenen Ball auf Hubi klatschen, der mit einem geilen Weitschuss in den Winkel auf 0:2 stellte. In die Torschützenliste trug sich dann auch noch Lukas K. ein, der nach einer Ecke, getreten von July, mit dem Kopf auf 0:3 erhöhte. Kurz vor der Pause dann noch das 0:4 durch Manu K., der nach Vorarbeit von Enrico, den Ball überlegt im Eck platzierte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Hälfte 2 gleiches Bild, denn wir erarbeiteten uns eine Vielzahl an Chancen, schnürten den Gegner quasi in seiner Hälfte ein und konnten durch July, der über rechts in den Strafraum eindrang und mit einem Schuss ins lange Eck, auf 0:5 erhöhen. Den 0:6 Zwischenstand stellte Pasu nach einer Einzelaktion ein. Nur kurz darauf war es erneut Pasu, der nach Flanke von Laurenz zum 0:7 einköpfte. Den Schlusspunkt setzte Manu S. nach Doppelpass mit Manu K. und erzielte in der letzten Minute das 0:8.

Fazit:

Eine gut Mannschaftsleistung führte zu einem hochverdienten 0:8 Auswärtssieg. Ein besonderer Dank gilt unserem Präsident Norbert Dreer, der als Trainer zu diesem Spiel fungierte und uns gut einstellte. Auch ein Dank unserer Fans, die uns unterstützt und den weiten Weg auf sich genommen haben.

Tore:

2xPasu, Gundl jun., Lukas K., Manu K., Manu S., July, Hubi

Bilder:

Kommentare geschlossen.