FC Tiroler Zugspitze : FC Höfen (1:3)

Spielbericht:

Zu Gast beim Tabellenletzten taten wir uns von Anfang an schwer ins Spiel zu finden. Man ließ dem Gegner zu viel Räume und stand viel zu weit weg vom Gegenspieler, sodass er sein Aufbauspiel aufziehen konnte. Selber spielte man viel zu kompliziert und produzierte viel Stückwerk. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware! In der 26ten Minute konnten wir dann aber aus dem nichts das 1:0 durch Galli erzielen, was durch Markus gut vorbereitet wurde. Trotz der Führung war das Spiel weiterhin zerfahren. In der 38ten Minute spielte der Gegner nach einem Ballverlust unsererseits einen Konter gut zu Ende und erzielte den 1:1 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

In Hälfte 2 kamen wir gut aus der Kabine und konnten in der 46ten Minute auf 2:1 abermals durch Galli stellen. In Folge spielte man besser, aber ohne sich weitere nennenswerte Torchancen zu erarbeiten. Den Schlusspunkt dieser Partie setzte Fabi, der kurz nach seiner Einwechslung in der 76ten Minute nach Vorarbeit von Flo auf 3:1 erhöhte.

Fazit:

Eine nicht so gute Leistung führte zu einem verdienten Auswärtssieg!

Tore: Galli 2x, Fabi 1x

Bilder:

Comment

  1. Markus

    Gratuliere zu den 3 Auswärtspunkten!!