FC int. Reutte : FC Höfen

Spielbericht:

In einem Spiel, mit vielen Nickligkeiten, mußten wir uns mit 2:1 geschlagen geben.

Von Beginn hatten die Hausherren mehr Spielanteile und wir taten uns schwer dagegen zu halten, standen zu weit weg vom Gegner und konnten dementsprechend die Zweikämpfe nicht annehmen. Aus diesen Umständen fanden sich größtenteils Torchancen bei den Hausherren vor, die aber den Weg ins Tor nicht fanden. Ab Mitte der ersten Hälfte konnten wir dann auch ein/zwei Chancen auf der Haben-Seite verbuchen, die aber auch verpufften. Nach einem Standard für uns konnten wir dann eine Unstimmigkeit in der gegnerischen Hintermannschaft nutzen und durch Markus auf 0:1 stellen. Man merkte nun, dass der Gegner durch den Rückstand leicht das Konzept verlor, aber wir konnten die Phase nicht nutzen, um ein weiteres Tor zu erzielen. Kurz vor der Halbzeit mußten wir den Ausgleich durch einen Elfmeter hinnehmen. Mit diesem Unentschieden ging es dann in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen wir besser ins Spiel, aber mußten gleich den 2:1 Führungstreffer der Hausherren mit hinnehmen. In Folge war das Spiel geprägt von vielen Fouls auf beiden Seiten, was einen Spielfluss unmöglich machte. Dies zog sich bis zum Ende der Partie hin, auch wenn wir in den letzten Minuten nochmal alles versuchten um zumindest den Ausgleich zu erzielen, was aber nicht gelang und gleichzeitig zur ersten Saisonniederlage führte.

Fazit:

Keine gute Leistung unserer Mannschaft an diesem Tag. Nichtsdestotrotz werden wir daraus lernen und es in den kommenden Spielen besser machen, denn man steht immerhin noch auf Platz 1!!!! Danke allen Fans und den Trainern, deren Vorgabe die Spieler leider nicht auf den Platz bringen konnten.

Tore:

1xMarkus

Bilder zum Spiel:

Kommentare geschlossen.